Logo
]]

Gemeinsames Lernen


An unserer Schule werden Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam unterrichtet.

Was bedeutet gemeinsames Lernen in der Klasse?
  • Teamarbeit von KlassenlehrerIn und Sonderpädagogin
  • Helfersystem unter den Schülern
  • individuelle Förderung jedes Kindes (Lernmotivation)
  • Entwicklung von Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Gemeinsames Arbeiten an einem Thema mit unterschiedlichen Lernzielen
  • Entwicklung von Akzeptanz und Toleranz

Für das gemeinsame Lernen und Leben
an unserer Schule ist es wichtig, dass wir freundlich und fair miteinander umgehen. Dazu ist es notwenig, dass sich alle an verabredete Regeln halten. Unsere Schule hat feste Schul- und Klassenregeln. Zur Stärkung eines guten Schulklimas ist es uns wichtig, vor allem präventiv zu arbeiten und die Kinder im sozialen Lernen zu unterstützen.